• 9024 Győr, Eörsy Péter u. 19.
  • Hétfő-Csütörtök 08:00-19:00 Péntek 08:00-14:00

Die Zahnfüllung, als eine zahnerhaltende Behandlung

Mit Zahnfüllung kann der ursprüngliche Zustand und die ursprüngliche Form eines kariösen Zahnes wiederhergestellt werden. Die kariösen Zahnteile werden erst einmal vom Zahnarzt entfernt, der betroffene Bereich wird gereinigt, dann wird die gereinigte Höhle mit dem Füllstoff gefüllt, dadurch wird die weitere Karies verhindert. Die Panorama-Röntgenbilder machen es möglich, die beginnende Karies, die mit den Augen schwer bemerkbare Karies zwischen den Zähnen rechtzeitig zu erkennen, sowie die Karies unter den alten Füllungen zu bemerken.

Die ästhetische Füllung bedeutet die Anfertigung einer mit der Farbe des Zahnes harmonisierenden, langfristig gut funktionierenden Füllung. Im Handelsverkehr gibt es eine breite Palette von ästhetischen Zahnfüllstoffen verschiedener Hersteller. In unserer Klinik werden die neuesten Füllungsmaterialien verwendet, die sowohl hinsichtlich der Ästhetik, als auch der Funktion zu hervorragenden Restaurationen geeignet sind. Im Verlauf des Eingriffs gibt es keinen Verlust des gesunden Zahnmaterials.
Mit ihrer Verwendung kann der Zahn in vollkommen lebensgetreuer Form wiedergebaut werden, sowie kann die Karies in dem Bereich gestoppt werden.

Die Karies gilt schon seit einer sehr langen Zeit als eine Volkskrankheit, die von denjenigen Bakterien verursacht wird, die beim Abbau der Kohlenhydrate Säure produzieren, und diese Säure den Zahnschmelz beschädigt. Diesem Vorgang kann vorgebeugt werden, im Anfangsstadium kann die Verbreitung mit der richtigen Behandlung und der Verwendung einer Zahnfüllung verhindert werden. Wenn an der Oberfläche Karies bemerkbar wird, kann sie sich verbreiten, sie kann die Zähne vollkommen zerstören, sie kann weh tun, sowie können Entzündung und schwere Komplikationen auftreten.

tomes1

Zur Behandlung von all dem dient die Zahnfülllung. Es ist wichtig zu wissen, dass sich die Karies in der Tiefe ausbreitet, das kleine Loch auf dem Zahn kann also in der Tiefe von großer Ausbreitung sein.

Um dem Vorgang vorzubeugen, lohnt es sich, die kariesfördernden Faktoren kennenzulernen: die Ernährungsgewohnheiten und die richtige Mundhygiene beeinflussen gleichmäßig die Gesundheit der Mundhöhle.

Wenn Sie in Ihrer Mundhöhle die kleinste Anomalie bemerken, ob eine seltsame Verfärbung an den Zähnen, eventuell Empfindlichkeit oder Schmerz, lohnt es sich gleich zu einer zahnmedizinischen Kontrolle zu gehen, wenn es um eine Karies geht, soll ja der betroffene Zahn so schnell wie möglich versorgt werden.

In unserer Klinik wird zum Wechsel der Amalgamfüllung folgender Standpunkt vertreten:

  • Im Falle einer neuen Füllung wird keine Amalgamfüllung gemacht
  • Statt des Amalgams verwenden wir ästhetisches Zahnfüllungsmaterial
  • Im Falle von größeren Höhlen empfehlen wir für den Aufbau des Zahnes sonstige Alternativen (Implantate, Einlagen, Zahnkronen)
  • Der Austausch einer alten Amalgamfüllung wird dann empfohlen, wenn daneben eine sekundäre Karies entdeckt wird.
  • Der Austausch einer alten Amalgamfüllung kann auch aus ästhetischen Gründen geschehen, wenn die grauliche Farbe im Mund ästhetisch störend empfunden wird.
  • Der Austausch einer gut funktionierenden, ästhetisch nicht störenden Amalgamfüllung wird an und für sich nicht empfohlen.
X-ray scan of humans teeth