• 9024 Győr, Eörsy Péter u. 19.
  • Hétfő-Csütörtök 08:00-19:00 Péntek 08:00-14:00

Vollkommene Zahnlosigkeit bedeutet, dass der Patient seine Zähne auf dem unteren, oberen, oder auf beiden Kinnbacken verloren hat, oder die noch bestehenden Zähne zu entfernen sind. Die größte Herausforderung sowohl für den Patienten als auch für den Arzt bedeutet die Versorgung des Bereichs der vollkommen zahnlosen Kinnbacken mit Implantationszahnersätzen.

Befestigung des Gebisses mit Miniimplantaten

(Mini Dental Implant, MDI)
Das MDI-System ist eine einfache, minimalinvasive, sofort belastbare und kostengünstige Lösung für die dauerhafte Befestigung der unteren herausnehmbaren Gebisse. Auch dann wird eine dauerhafte Befestigung gewährleistet, wenn die Dicke des Knochens die traditionellen Implantate nicht ermöglichen würde. Die Einsetzung der Mini-Implantaten erfolgt durch das Zahnfleisch, es ist nicht nötig, das Zahnfleisch zu öffnen und dann zusammenzunähen. Zum System gehört noch ein Befestigungselement mit einem 0-Ring, der in die Grundplatte des Zahnersatzes des Patienten eingebaut ist. Der Kopf der Implantate ist einem Kugel ähnlich, das Befestigungselement funktioniert wie eine Kapsel. Gerät der Zahnersatz in die richtige Stelle, knackt der kugelförmige Retentionskopf ins Gehäuse des 0-Rings, was die Befestigung einer vorher bestimmten Stärke des Zahnersatzes gewährleistet. Nach der Einsetzung stützt sich der Zahnersatz auf die Schleimhaut des Patienten.

Video: Mini-Implantat

  • Minimaler und einmaliger Eingriff
  • Fets sitzendes Gebiss sogar mit Verwendung der alten Prothese: kein Verrutschen
  • Günstiger Preis und meistens Sofortbelastung
  • Einfache Pflege
  • Kein Klebstoff ist erforderlich
  • Das Gummiring-System verhindert die Bildung von Druckstellen
mini_implant

Stégprotézis

Az alsó állcsonton 4, a felsőn 4-6 implantátumot ültetünk be a frontfogak területére. Alul 3 hónapig, felül 4-6 hónapig az íny alatt csontosodnak az implantátumok. Ezalatt természetesen viselhető a régi fogsor. Ezután kis beavatkozással szabaddá tesszük az implantátumok íny alatti részét, majd lenyomatot veszünk a fogtechnikaszámára. A technikus elkészíti a stéget, amely merevítőrudakkal köti össze az implantátumokat, amelyek így nagyobb terhelést képesek elviselni.

Előnye:

  • a stégszerkezet stabilan billenés nélkül rögzíti a ráültetett protézis. Az implantátumok egymást is stabilizálják, így tényleg az „élet végéig” tarthatnak.
  • a felső protézis is patkó alakú lehet, mert nem kell a vákuumhatás, a szájpad szabadon marad, jó a hő- és ízérzés, nincs hányinger
  • a többi fixprotézis fajtához hasonlóan éjjel is hordható

Hátránya:

  • több az implantátum és több a fogtechnikai munka, emiatt drágább
Happy senior couple in love. Isolated over white background.