• 9024 Győr, Eörsy Péter u. 19.
  • Hétfő-Csütörtök 08:00-19:00 Péntek 08:00-14:00

Behandlungen unter Vollnarkose oder Sedierung

Dank der Entwicklung der Technik und der Medizin ist die unter Narkose durchgeführte Behandlung in der Zahnmedizin ein immer häufiger verwendetes Verfahren, weil es über viele Vorteile verfügt, und in vielen Fällen sogar zwangsläufig ist. Die Dent Art Klinik bietet auch auf diesem Gebiet die von ihr gewohnte hohe Qualität, so wird der Eingriff bei Ihnen kein unangenehmes Erlebnis hinterlassen. Im Verlauf einer Besprechung wird vom Patienten und dem Anästhesisten abhängig von der Größe der notwendigen zahnmedizinischen Behandlung darüber entschieden, welche Variante der Anästhesie verwendet wird. Die Eingriffe werden von Fachärzten mit großer Sachkenntnis und Erfahrung durchgeführt, und Sie werden vom ersten bis zum letzten Moment überwacht. Die unter Narkose durchgeführte zahnmedizinische Behandlung ist bequem, sie ermöglicht für unseren Kieferchirurgen eine präzise und schnelle Arbeit, Sie aber können vom Erleben der Eingriffe in diesem Bereich befreit werden.

Der zahnmedizinische Eingriff unter Narkose wird in unten stehenden Fällen empfohlen:
  • Im Falle von umfangreichen kieferchirurgischen Eingriffen, wenn deren Umfang und Zeitdauer zu viel Lokalanästhetikum verlangen würde
  • Bei kurzen, aber sehr schmerzhaften Eingriffen

Bei den jenigen zahnmedizinischen Arbeitsphasen, die eine aktive Mitwirkung des Patienten benötigen, ist es nicht empfehlenswert, sie unter Vollnarkose durchzuführen. Solcher ist z. B. die Einstellung des Bisses nach Einsetzung von Zahnersätzen, bzw. Füllungen, sowie das Einkleben von Brücken. Der Eingriff kann bei Schwangerschaft, und bei dekompensierten Herzerkrankungen kontraindiziert sein.

altatas2

Dentalanästhesie – Verlauf der zahnmedizinischen Anästhesie:

Kommen Sie bitte in unserer Praxis eine Stunde vor dem vereinbarten Termin der zahnmedizinischen Narkose an. So hat unser Anästhesist die Möglichkeit, Sie im Rahmen eines persönlichen Gesprächs zu untersuchen. Bitte die vorher schriftlich übergebenen Instruktionene einzuhalten: Nehmen Sie Ihre genommenen Arznneimittel bis auf die Blutverdünner ein. Bringen Sie bitte Ihre vorherigen stationären Dokumente, wenn es solche gibt, mit. Sechs Stunden vor der Narkose dürfen Sie nicht mehr essen, trinken, rauchen und Alkohol zu sich nehmen. Es kann nur zum Eingriff kommen, wenn Sie vollkommen gesund sind. Jede Erkältung, Temperaturerhöhung oder Grippe machen die Verschiebung der Anästhesie erforderlich. Es ist empfehlenswert, in bequemer Kleidung zu kommen, nach der Narkose werden Sie in Patientenzimmer untergebracht, wo Sie sich erholen können.

Closeup portrait of a happy mature man on white background

Gefahren der Dentalanästhesie

Wie jeder andere medizinische Eingriff, kann auch die Anästhesie Gefahren und unerwartete Folgen mit sich bringen. Solche Gefahr ist zum Beispiel die Überempfindlichkeit gegenüber den verwendeten Arzneimitteln. In unserer Zahnklinik erfolgt die Anästhesie mit einer mit Beatmungsgerät und Überwachungsmonitor ausgestatteten Anästhesiemaschine, damit wird es möglich, die Atmung, den Kreislauf und die Funktion der anderen Organe kontinuierlich zu beobachten, und sicher aufrechtzuerhalten. Unser Anästhesist macht seine Arbeit mit großer Erfahrung und Vorsicht. Um Komplikationen zu vermeiden, werden die Reaktionen des Organismus mit Hilfe von Monitoren kontinuierlich überwacht, und wir sorgen für Ihre Sicherheit.

Closeup portrait of a happy mature man on white background